NINA STRAßNER, LL.M. (Stellenbosch)

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Mediatorin

Master of Laws

Lehrbeauftragte Sparkassenakademie Kiel

 

Nina Straßner studierte Rechtswissenschaften  in Dresden und Kiel und außerdem in Sydney und Stellenbosch. Ihr Referendariat legte sie vor dem OLG Düsseldorf ab.

In Down-Under hat sie neben dem Recht des Commonwealth gelernt, dass weiße Richterperücken noch keinen guten Juristen machen und "auf-der-falschen-Seite-Autofahren". Dieses Talent machte sie sich in Stellenbosch in Südafrika zu Nutze, wo sie sich zum "Master of Laws" mit dem Schwerpunkt im internationalen IT- und IP-Law ausbilden lies. Rechtsberatung und Verhandlungsführung sind seitdem auch auf Englisch ihr Steckenpferd. Seit 2008 ist sie Rechtsanwältin und seit 2015 außerdem Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Kommunikation ist ihr dritter Vorname (der zweite ist Katrin), daher kam ihr eine Zusatz-Ausbildung zur Anwaltsmediatorin gerade Recht. Verhandeln und Schlichten im rechtlichen Bereich gehört zu ihren Talenten, im Privatleben versagt sie darin allerdings genauso kolossal, wie alle anderen Leute auch.

Weil sie findet, dass man über Jura gar nicht genug wissen kann, ist sie außerdem seit mehreren Jahren Lehrbeauftragte an der Kieler Sparkassenakademie, wo sie Erwachsene in das Mantra des Arbeitsrechts und der unterschiedlichen Disziplinen des Wirtschaftsrechts auf Deutsch und Englisch einführt.

An der Universitätsklinik in Kiel erklärt sie werdenden Vätern im "Papakurs" die zahlreichen, rechtliche Stolpersteine bei der Familiengründung und darf dabei Chips essen und auch mal ein Bier trinken. Außerdem schreibt sie als Kolumnistin der Brigitte MOM über die juristische Lage der Nation an der Familienfront und hat sich vom Verlag BASTEI LÜBBE dazu überreden lassen, ein Buch darüber zu schreiben. Das reicht dann aber auch.

DIE ADVOCATUR

Rechtsanwaltskanzlei

Wrangelstraße 16

24105 Kiel

T: 0431 - 8 10 16

F: 0431 - 8 49 30

Moin@die-advocatur.de